Antrag auf Förderung von Maßnahmen an Kälte- und Klimaanlagen

gemäß der Richtlinie vom 16.12.2013 des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Anlage Nr. 0
 Supermarkt    Gewerbe    Klimatisierung
Einsatzbereich: *
     

Kältetechnische Daten (Nennbetrieb)

IST PLAN
Kälteleistung (kW) *
elektrische Leistungsaufnahme (kW) *
Verdampfungstemperatur NK (°C) *
Verdampfungstemperatur TK (°C) *
Nutztemperatur NK (°C) *
Nutztemperatur TK (°C) *
Verflüssigungstemperatur (°C) *
Jahreslaufzeit (Tage) *
Kältemittel, Füllmenge (kg) *
Kälteleistungszahl (kW/kW) *

System Verdichter

Effizienz-
punkte
IST PLAN
Einzel-Kolbenverdichter mit Leistungsregelung (Ventilabhebung, Schadraumregelung, Hubverstellung, Saugkanalabsperrung, polumschaltbare Elektromotoren)
zweistufig, Regelbereich (%) 50 / 100
dreistufig, Regelbereich (%) 33 / 66/ 100
≥ vierstufig sinngemäß zu vor
elektron. Drehzahlregelung, Regelbereich (%) ca. 20 bis > 100
Einzel-Schraubenverdichter
Schieberregelung, Regelbereich (%) 0 bis 100
elektron. Drehzahlregelung, Regelbereich. (%) ca. 20 bis > 100
Einzel-Scrollverdichter
interner Bypaß, Regelbereich (%) ca. 0 / 50 / 100
plus Digital-Scroll, Regelbereich (%) ca. 40 bis 100
Einzel-Turboverdichter
Vorleitschaufelverstellung stufenlos
elektron. Drehzahlregelung, Regelber. (%) ca. 20 bis > 100
Verdichter-Verbund, alle stufenlos geregelt
Parallel-, Tandemverbund, Regelber. (%) 50 / 100
drei Verdichter, Regelbereich (%) 33 / 66 / 100
ab vier Verdichter, Regelbereich (%) sinngemäß zu vor
Verdichterverbund mit mind. 1 Pilotverdichter Verbundregelung: Ventilabhebung, Schadraumregelung
Hubverstellung, Saugkanalabsperrung
Schieberregelung
polumschaltbarer Elektromotor, Rest: Ein/Aus-Betrieb Verdichter
elektronische Drehzahlregelung stufenlos, Rest als Ein/Aus-Betrieb der Verdichter
Verdichter-Verbund, alle stufenlos geregelt
über: Ventilabhebung, Schadraumregelung
Hubverstellung, Saugkanalabsperrung
Schieberregelung
elektronische Drehzahlregelung

System Verflüssiger/Gaskühler

Effizienz-
punkte
IST PLAN
Energieeffizienzwert EUROVENT
A+ R ≥ 226
A 169 ≤ R < 226
B 109 ≤ R < 169
C 69≤ R < 109
Zusätzliche Kühlung
Verdunstungskühlung
Hybridkühlung
Luftführung
optimal
Wasserkühlung ganzjährig (Brunnen, Geothermie)

System Verdampfer

Effizienz-
punkte
IST PLAN
Energieeffizienzwert EUROVENT
A+ R ≥ 73
A 47 ≤ R < 73
B 35 ≤ R < 47
C 25 ≤ R < 35
Expansionsventile
elektronische Expansionsventile
thermost. Ventile bei Konstantbetrieb
Abtauung
Abtauung nach Bedarf mit Heißgas
Abtauung nach Bedarf mit Warmsole (Umluft optional → Merkblatt)
plus Shut up / Abtauklappen
Kühlmöbel – Lebensmitteleinzelhandel
Glasverkleidungen / -abdeckungen, TK-Kühlmöbel
Glasverkleidungen / -abdeckungen, Fleisch
Nachtrollos (Regal)
LED-, Plasmalampen-Beleuchtung
Lüfter in Kühlmöbel mit EC Motor

Gesamtsystem

Effizienz-
punkte
IST PLAN
Regelung / Steuerung
Masterregelung / SPS Steuerung / GLT / DCC
Solekreislaufregelung mittels elektronischer Ventile
Hochdruck-Schwimmerventil e(NH3)
Regelung Verflüssigungstemperatur, -druck, Winterbetrieb
Kältemittel 1
Kältemittel 2
Kälteleistungszahl ε von Kältemittel 1 (und ggf. von KM 2) (bei tO) (isentr. Verdichterwirkungsgrad = 0,7; Überhitzung = 5 K; Unterkühlung = 2 K; Verflüssigungs-/Gaskühlertemp.= 15 °C)
ε ≥ 2,2 (-35 °C) oder ≥ 5,8 (-10 °C) oder ≥ 16,0 (5 °C)
ε ≥ 2,4 (-35 °C) oder ≥ 6,0 (-10 °C) oder ≥ 16,3 (5 °C)
ε ≥ 2,6 (-35 °C) oder ≥ 6,3 (-10 °C) oder ≥ 16,6 (5 °C)
Kälteleistungszahl ε von Kältemittel 2 (bei tO), wie oben
Kälteleistungszahl, Mittelwert
Anlagenkonzept
Kaskade NK / TK
Pufferspeicher
Freikühler (Luft / Wasser / Geothermie)
Zusätze für Klimaanlagen
adiabate Verdunstungskühlung
plus Kälterückgewinnung regenerativ, rekuperativ
Sonstiges
innerer Wärmeübertrager
Drehzahlregelung Pumpen-Kälteverteilung
Drehzahlregelung Verflüssiger-Lüfter
Drehzahlregelung Verdampfer-Lüfter

Effizienz-
punkte
IST PLAN
∑ Effizienzpunkte
erreichte Punkte / maximal Effizienzpunkte [%]
Laut Förderrichtlinie vom 16. Dezember 2013 nicht förderfähig.